Stationäre Pflege

MEHR

AMBULANTE Pflege

MEHR

Betreutes Wohnen

MEHR

Willkommen auf der Homepage des Espachstifts

Seit über 60 Jahren bieten wir umfassende Pflege, Betreuung und Versorgung für
Seniorinnen und Senioren.

Das Espachstift in Kaufbeuren bietet als modernes Seniorenzentrum vielfältige
Leistungen und Hilfen für unsere älteren Mitbürger

Betretungseinschränkungen für Besucher in Heimen und Krankenhäusern - Schutz der Senioren und Kranken hat Vorrang

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Liebe Angehörige,

die aktuelle Lage in der derzeitigen Corona-Krise hat sich offenbar etwas entspannt. Nach einer Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 23.06.2020 liegt es nun in der Verantwortung der Einrichtungen, mit entsprechenden Handlungsempfehlungen seitens des Gesundheitsministeriums ein geeignetes Hygiene- und Schutzkonzept zu erstellen.

 

Für Besuche im Haus gelten ab dem 29.06.2020 folgende Maßnahmen:

1. Bitte vereinbaren Sie einen verbindlichen Besuchstermin unter 08341/9502-13 (erreichbar von Montag bis Freitag von 09:30 - 12:30 Uhr). Ein spontaner Besuch kann leider noch nicht gestattet werden.

2. Bitte bringen Sie möglichst keine Geschenke mit, diese müssten aufwendig desinfiziert werden.

3. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen leider noch nicht in die Einrichtung.

4. Aktuell können nur zwei Besucher pro Bewohner pro Tag in die Einrichtung.

5. Besuche in den Bewohnerzimmern sind weiterhin aufgrund der 2-Bett-Zimmer-Situation nicht möglich!

6. Zum Besuch müssen Sie unbedingt gesund sein!

7. Zur Dokumentation ist es notwendig, Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer) zu erfassen. Diese Daten werden ausschließlich für Nachverfolgungszwecke im Ernstfall durch das Gesundheitsamt benötigt.

8. Die Besuchszeit wird vorerst - um allen einen Besuch zu ermöglichen - auf ca. 30 Minuten als Richtwert beschränkt.

9. Während des Besuches ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung - wie beim einkaufen - verpflichtend. Bitte bringen Sie eine geeignete Maske mit.

10. Es ist leider weiterhin auf die Abstandsregel von mindestens 1,5 - 2 Meter zu achten.

11. Bitte vermeiden Sie möglichst Körperkontakt mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Bitte haben Sie Verständnis, dass jede Pflegeeinrichtung Aufgrund Ihrer baulichen Situation durchaus andere Maßnahmen ergreifen muss.

 

 

Für Besuche im Außenbereich des Espachstifts gelten die vorgenannten Regelungen, wobei wir hier bis zu vier Besucher pro Bewohner und Tag empfangen können.

Spaziergänge mit Bewohnerinnen und Bewohnern

Sie haben alternativ zu den Besuchen im Haus die Möglichkeit, unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienemaßnahmen, Ihre Angehörigen zu einem kurzen Spaziergang abzuholen.

Auch hier ist eine Terminierung unbedingt notwendig, damit wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner gegebenenfalls für den Spaziergang richten können.

 

Nachfolgende Regelungen müssen wir für einen Spaziergang treffen:

1. Bitte vereinbaren Sie einen verbindlichen Besuchstermin unter 08341/9502-13 (erreichbar von Montag bis Freitag von 09:30 - 12:30 Uhr). Ein spontaner Spaziergang kann von uns aktuell nicht ermöglicht werden.

2. Zum Besuch müssen Sie unbedingt gesund sein!

3. Zur Dokumentation ist es notwendig, Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer) und gegebenenfalls die weiterer Kontaktpersonen zu erfassen. Diese Daten werden ausschließlich für Nachverfolgungszwecke im Ernstfall durch das Gesundheitsamt benötigt.

4. Die Spaziergangszeit wird vorerst - um so vielen wie möglich einen Spaziergang zu ermöglichen - auf 90 Minuten als Richtwert festgelegt.

5. Die regulären Spaziergangszeiten sind von 10:00 - 17:00 Uhr, um den Stationsbetrieb so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

6. Während des Spazierganges ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung - wie beim einkaufen - verpflichtend. Bitte bringen Sie eine geeignete Maske mit.

7. Es ist leider weiterhin auf die Abstandsregel von mindestens 1,5 - 2 Meter zu achten.

Sollte es unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zum Spaziergang nicht ausreichend gut gehen, kann der Spaziergang leider nicht stattfinden. Wir versuchen dann mit Ihnen eine Alternative zu finden.

 

Wir bedauern diese Maßnahmen, diese dienen aber dem Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohnern sowie allen Mitarbeitern des Espachstifts.

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Telefon: 0 83 41 / 95 02 -0

Mail: info@espachstift.de

Neuigkeiten

Das Espachstift begrüßt d...

Mit einem zünftigen Fest wurde der Beginn des...

MEHR

Weihnachtsfeier mit Jagdh...

Bewohner, Mitarbeiter und Gäste stimmen sich im...

MEHR

Eine große Chance für ält...

Stiftsterrassen-Bewohner der ersten Stunde

MEHR